Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Unser Umgang mit der Corona-Krise

Die aktuelle Corona-Krise beschäftigt uns alle - weltweit. Als VM-International wollen wir verantwortungsvoll und besonnen mit den Herausforderungen dieser Tage umgehen. Aktuell arbeiten wir im VM-Büro mit einer Teilbesetzung vor Ort, alle anderen Mitarbeiter sind im Home Office. Unsere Telefonzeiten haben wir entsprechend angepasst:

montags - freitags von 09.00 - 13.00.

Emails bitte wie üblich an office@vm-international.de 

Umgang mit Corona

Für unsere IKM (Interkulturelle Mitarbeiter) sind wir jederzeit erreichbar und stehen mit ihnen im intensiven Austausch.
Bitte unterstützt uns und
unsere Mitarbeiter auch weiterhin durch Gebet und Spenden! Gemeinsam können wir viel bewirken! 


Es ist viel los seit Anfang März...

Es ist viel los

+++ Quarantäne für Marie Berger* nach Rückkehr in Deutschland +++
+++ Ulf Strohbehn gerade noch vor Grenzschließung aus Indien gekommen +++
+++ Steffen Martini* erlebt Ausgangssperre mit Festnahmen bei Verstößen +++
+++ Aussendungsfeier für Ina Müller* abgesagt, Ausreise nach Asien verschoben +++
+++ Joy Reichör bekommt ihr Baby in Quarantäne +++
+++ Online-Gottesdienste in Frankreich, Slowakei und Tschechien +++
+++ Bongartz' und Burkhardts nach Deutschland zurück gekehrt +++
+++ Kurzeinsätze in Swasiland abgebrochen +++
+++ Kita Brasilien und Schule in Mosambik geschlossen +++
+++ Checkpoints mit Temeraturmessung und Quarantänepass in Manila +++

PROJEKT-NR. 70 CORONA-SONDERKOSTEN

Durch die aktuelle Lage entstehen leider auch Sonderkosten in noch ungeahntem Ausmaß, wie zum Beispiel notwendige Rückholung aus dem Einsatzland oder Verlegung in ein sicheres Gebiet. Daher danken wir allen ganz herzlich, die uns auch hierbei unterstützen:

PROJEKT-NR. 70 CORONA-SONDERKOSTEN

Feedback IKM

"Bald ist Ostern...

...dieses Jahr wird es vielerorts ausfallen. Aber Jesus fällt nicht aus."

Das schreibt unsere IKM Katharina Bösch. Ihr Herzensanliegen ist auch unseres: "Ich hoffe und bete, dass diese Zeit auch eine Zeit ist, in der wieder neu nach Gott gefragt wird."
Und in allem wollen wir gerade jetzt Hoffnungszeichen setzen und Gottes Liebe weitergeben in Wort und Tat - in aller Welt!
In diesem Sinne bleiben wir miteinander verbunden!

Bald ist Ostern...

Wir danken allen ganz herzlich, die uns und unsere Mitarbeiter besonders in dieser Zeit durch Gebet und durch Spenden unterstützen.

Bank für Sozialwirtschaft
BIC: BFSWDE33XXX
IBAN: DE93 3702 0500 0004 0129 00



VM-International
Kollwitzstr. 8
42549 Velbert
Deutschland
02051-951717
news@vm-international.de

Vom Newsletter abmelden: hier

Sie erhalten diesen Newsletter auf Grund der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten gem. § 5, Abs. 1 (d) und Abs. 2 (c) der Datenschutzordnung des BFP. Diese unterliegt vollumfänglich der DSGVO. Sie haben jederzeit das Recht, der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten per Brief, Fax oder Email an das VM-Büro zu widersprechen.