Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

In der letzten Ausgabe VM-Fokus stellten wir Leandra Falldorf als neue VM-Kandidatin vor. Leandra schrieb, dass sie hoffe, „in naher Zukunft in einem Flüchtlingslager dienen“ zu können. Jetzt ist es soweit! Ende Juli machte sie sich auf zu einem Einsatz bis Anfang Oktober 2021 und schreibt über die ersten beiden Wochen: 

„Ich bin sehr dankbar für ein entspanntes Ankommen in Griechenland. Die ersten Tage gewöhnte ich mich an die Temperaturen und ging auf Erkundungstour mit meinem Fahrrad.

Nach einem Einführungstraining begann schließlich meine erste Arbeitswoche im Flüchtlingscamp, in der ich bei alltäglich anfallenden Dingen mithalf: Sachspenden sortieren und austeilen, Daten der Bewohner:innen überprüfen, Sorgen und Nöte der Menschen anhören und -aufgrund aufwendiger Umbauarbeiten innerhalb des Camps- auch Umzüge und Zeltabrisse organisieren. Dies half mir, die Strukturen, Wohnsituationen und Hintergründe der Menschen besser zu verstehen, bevor ich in der nächsten Woche meinen Dienst im Kinderprogramm starte. 

Schon in diesen wenigen Tagen durfte ich erleben, wie Gott hier im Alltäglichen wirkt. Eine junge, syrische Frau konnte auf Grund von Mobbing nicht mehr mit ihren bisherigen Zeltmitbewohnerinnen zusammenleben. Wir versuchten, zwischen den Frauen zu vermitteln, zu schlichten und nach anderen Wohnoptionen zu schauen. Leider stießen wir nur auf Ablehnungen und alle Möglichkeiten schienen ausgeschöpft. Eine ältere afghanische Frau wurde auf uns aufmerksam und nach Schilderung der Situation sagte sie zu der jungen, syrischen Frau: „Du bist meine Tochter und bei mir willkommen! Ich gebe dir ein Bett in meinem Zelt und ich fange gleich damit an, für dich zu kochen!“ Und auch die zweite in dem Zelt lebende Frau aus Somalia sagte: „Das dort ist meine Mutter, also bist du meine Schwester, ist doch wohl klar!“ 

Wie schön ist es zu erleben, wie Gott in diesem multikulturellen Kontext wirkt, Herzen für den Einzelnen öffnet und unsere Begrenztheiten übertrifft.“ 

Wir freuen uns sehr, Leandra dabei zu begleiten, ihre Berufung umzusetzen. Ein spannender Prozess und wir möchten unsere Leser ermutigen, Leandra sowohl im Gebet als auch mit Spenden zu unterstützen. Wir sind gespannt, welche Wege Gott sie führt….  

Wir laden Dich ein, das Projekt 650 Falldorf zu unterstützen [hier klicken]


Bank für Sozialwirtschaft
BIC: BFSWDE33XXX
IBAN: DE93 3702 0500 0004 0129 00



VM-International
Kollwitzstr. 8
42549 Velbert
Deutschland
02051-951717
news@vm-international.de

Vom Newsletter abmelden: hier

Sie erhalten diesen Newsletter auf Grund der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten gem. § 5, Abs. 1 (d) und Abs. 2 (c) der Datenschutzordnung des BFP. Diese unterliegt vollumfänglich der DSGVO. Sie haben jederzeit das Recht, der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten per Brief, Fax oder Email an das VM-Büro zu widersprechen.